Wir über uns

Die Rucksack-Waldschule Eichhörnchen

Mit der Rucksack-Waldschule „Eichhörnchen“ beginnen die Waldtage direkt an einem ausgewählten Waldgebiet der Berliner Forsten in den Forstamtsbereichen Pankow oder Köpenick.

Da unsere Waldtage ausschließlich im Freien statt finden, erleben wir beim Forschen, Pirschen, Staunen, Spielen, Lauschen und Begreifen die spannenden Waldlebensräume immer (haut)nah. Dabei ergänzen wir unsere Angebote mit waldpädagogischen Materialien aus dem Rucksack.

Im Wald können wir uns gemeinsam neuen Herausforderungen stellen. Denn wir unterstützen unsere Besucher_innen dabei, das „Ih“ vor dem Unbekanntem in ein „Ah“ der echten Bewunderung der Natur zu verwandeln.

Wir bieten Waldtage für Schulklassen und Kitagruppen und andere waldpädagogische Veranstaltungen (z.B. Fortbildungen für Multiplikatoren, Familienangebote, etc.) an. Spezielle Themen- und Projekttage können Sie individuell mit uns vereinbaren. Je nach Anlass und Voraussetzungen der Gruppen werden verschiedene Schwerpunkte bei der Durchführung des Waldtages gesetzt.

Grundsätze unserer Arbeit

Mit uns gleicht kein Waldtag dem anderen, denn unsere Angebote sind gruppenorientiert, jahreszeitlich geprägt und dynamisch. Wir möchten das Interesse an der vielfältigen Natur des Waldes wecken und bieten eine Möglichkeit für das Erleben und Erfahren eigener Fähigkeiten in der direkten Begegnung mit der Waldnatur. Für einen intensiven Naturkontakt aktivieren wir alle Sinne, um neue Erfahrungswelten zu eröffnen und Freude zu bereiten. Neugierde und Selbsttätigkeit helfen uns dabei Respekt vor der Natur zu entwickeln.

Ein Waldtag mit der Rucksack-Waldschule „Eichhörnchen“ lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Zum Anfang